zurück zu publimed  
 
Kurzcharakteristik
Personalisierte Version
Neutrale Version
Empfehlung der DÄGfA
Bestellformular
Zur Ansicht:
Aktuelle Ausgabe
 
 

Sabine Schierl
DÄGfA Vorstandsmitglied und Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin

 

 

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

warum engagiert sich die DÄGfA für eine eigene Patientenzeitschrift zum Thema Akupunktur? Vor dem Hintergrund des Umbruchs im Gesundheitswesen und verschärftem Wettbewerb verfolgt die DÄGfA unbeirrt das Ziel, die Akupunktur zu fördern und in unserem Gesundheitswesen zu verankern.

Ein Ansatz dafür ist unser AkupunkturMagazin, mit dem Sie Ihre Patienten auf Ihre Kompetenz in der Akupunktur aufmerksam machen können. So profilieren Sie sich im Wettbewerb und bei zunehmenden Qualitätsanforderungen. Zugleich ermuntern Sie Ihre Patienten zum Dialog und bringen ihnen die Möglichkeit einer Akupunkturbehandlung nahe, wie sie unter Praxisbedingungen in einem Gespräch kaum vermittelbar ist. Die Erfahrung zeigt: Viele Akupunktur-Kollegen werden von ihren Patienten auf Themen aus dem Heft angesprochen.

Das lohnt sich auch wirtschaftlich. Vergleichen Sie die Investition von knapp 50 Euro pro Quartal (für DÄGfA-Mitglieder) mit den zusätzlichen Einnahmen, die durch hinzugewonnene Akupunkturpatienten möglich sind.

Die bisher erschienenen Ausgaben des Akupunkturmagazins haben bei den Akupunktur-Kollegen starken Anklang gefunden. Wir freuen uns, wenn auch Sie künftig dabei sind und dieses Serviceangebot für Ihre Praxis nutzen.


Mit den besten Grüßen

Sabine Schierl

 

Paul-Heyse-Straße 28
80336 München
Telefon 089/51 61 61 71
Telefax 089/51 61 61 99
Mail akumag@publimed.de


publimed